top of page
10_edited.png
NDEAVOUR_edited.png

N-DEAVOUR®, hergestellt von N-ovative Health Technologies (NHT), ist Pakistans erstes medikamentenfreisetzendes Koronarstentsystem, das das Wiederauftreten einer späten Stentrestinose verhindert. Das Medikament im Mechanismus wird im Laufe der Zeit auf kontrollierte Weise freigesetzt, um nicht nur die Koronararterie vor einer zukünftigen Blockade zu bewahren, die die mechanische Funktion eines Stents darstellt, sondern auch vor einem ungesunden Zellwachstum als Reaktion, das von Patienten in großem Umfang erfahren wurde die einen Bare-Metal-Stent implantieren.

Hauptmerkmale
  • Everolimus Eluting Stent

    • - Hydrophil beschichteter distaler Schaft

    • - Überlegene Verfolgbarkeit

    • - Niedriges Läsionseintrittsprofil

  • Hervorragende Biokompatibilität

  • Optimale Haltbarkeit

  • Langlebige Polymerbeschichtungstechnologie

  • Niedrige In-Stent-Restenose (ISR) -Rate

  • Optimale Heilung

  • Effiziente Reendothelialisierung

Technische Details
.

N-DEAVOUR® ist ein Kombinationsprodukt, das aus zwei Schlüsselkomponenten besteht: dem Stent (der eine Grundschicht aus Polybutylmethacrylat (PBMA) und eine Deckschicht aus PVDF-HFP (nicht erodierbares Polymer) und den pharmazeutischen Wirkstoff Everolimus enthält.

.

N-DEAVOUR® verfügt über eine MP35NLT-Stentplattform aus Kobalt-Chrom (Hauptelemente sind Kobalt, Nickel und Chrom) und ist auf einem PTCA-Ballondilatationskatheter vormontiert

.

Everolimus ist der pharmazeutische Wirkstoff im N-DEAVOUR®-Stent. Es ist ein halbsynthetisches Makrolid-Immunsuppressivum, das durch chemische Modifikation von Rapamycin (Sirolimus) synthetisiert wird. Der Wirkstoffgehalt beträgt 100 µg / cm² Everolimus pro / mm². Die Wirkstoffbeladung beträgt für alle Produktgrößen 100 μg / cm2. Die Wirkstoffbeladung beträgt für alle Produktgrößen 100 μg / cm2.

.

Der N-DEAVOUR®-Stent enthält inaktive Inhaltsstoffe, darunter Poly-N-Butylmethacrylat (PBMA), ein Polymer, das an dem Stent und der Arzneimittelbeschichtung haftet, und PVDF-HFP, das aus Vinylidenfluorid und Hexafluorpropylenmonomeren als Arzneimittelmatrixschicht besteht, die Everolimus enthält .

.

PBMA ist ein Homopolymer mit einem Molekulargewicht (Mw) von 264.000 bis 376.000 Dalton. PVDF-HFP ist ein nicht erodierbares teilkristallines statistisches Copolymer mit einem Molekulargewicht (Mw) von 254.000 bis 293.000 Dalton. Das Arzneimittelmatrixcopolymer wird mit Everolimus (83% / 17% Gew./Gew. Polymer / Everolimus-Verhältnis) gemischt und auf die gesamte PBMA-beschichtete Stentoberfläche aufgetragen.

1.PNG
2.PNG
3.PNG
4.PNG
bottom of page
N-ovation Health
Feel Free to Contact For Any Query